Donnerstag, 03 August 2017 06:01

40 Jahre Voyager Golden Records im All

Ein Update über die Erde ist fällig

Stell Dir vor, zwei Voyager-Sonden mit jeweils einer Goldenen Platte respektive Kupferschallplatten, auf denen 115 Fotos, Grußbotschaften in 55 Sprachen, verschiedene Geräusche und insgesamt 90 Minuten Musik gespeichert sind, erreichen irgendwo im interstellaren Raum die Aliens, diese können die Botschaften lesen und deren Bedeutung erkennen. Dann dürften die Aliens aber gehörig enttäuscht sein, ob der Tatsachen, die auf den Platten nicht enthalten sind. Denn wie in der Werbephase bei Verliebten wurde von der NASA nur das gezeigt, was positiv ist und alles andere sollen die Aliens bitteschön selber herausfinden. Die Zeit steht nicht still, es hat sich wenig zum Besseren entwickelt und somit ist ein Update überfällig. Was bietet sich da an? Ein Buch - ein Kinderbuch, das auch Aliens verstehen und das Buch heisst: "Liebe Aliens" von Philipp Dettmer*.

Publiziert in Belletristik
Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…